Eye Logo Logo Dr. Marek
Ordination Dr. Marek
Dr. Michael Marek

Dr.med.univ.Michael Marek
Facharzt für Augenheilkunde & Optometrie
Augenchirurg
Stellv. Leiter der chirurgischen Tagesklinik
im SMZ Ost – Donauspital

Kataraktchirurgie
plastische Lidchirurgie
Netzhautchirurgie
Glaukomchirurgie
Laserchirurgie der Netzhaut
kosmetische Faltenbehandlung

Privatordination & Wahlarzt

Telefon: (0699)122 38 423
Email: office@augenmedizin.at

Dr. Michael Marek

©2014 dr.marek, vienna; all rights reserved

Augenpickerl

Initiative für die jährliche Augenkontrolle

 

QR Code - Dr. Marek

Scannen Sie bitte diesen QR Code mit Ihrem Smartphone um meine Kontaktinformation zu speichern.

 

Ordination - Brunn am Gebirge
Kirchengasse 14 ;Brunn am Gebirge 2345
Ordination Mi. oder Do. 14-17h nach Vereinbarung
telefonische Voranmeldung tgl. 14-17h

Telefon: (0699)122 38 423
Termin buchen

Achtung: Neue Adresse!

Wir freuen uns, Sie ab September 2014 in unserer neuen Ordination in Brunn am Gebirge begrüssen zu dürfen. Ich werde Ihnen hier großzügigere Räumlichkeiten sowie ein breiteres Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten in der gewohnt vertrauten Atmosphäre anbieten können. Route

 

einmal monatlich auch Ordination in Wien
Meißauergasse 2/8/1; Wien 1220
nächster Termin: Fr. 5.9.2014
Ordination nach telefonischer Voranmeldung

+++ AUGENMEDIZIN NEWS +++

 

Eye Camp in Faridpur, Bangladesh Februar 2014

blank

Ein Fotobericht über die diesjährige Arbeit in Faridpur, Bangladesh im Rahmen eines Projektes der VECP. link

 

Der Impressionismus - ein Geschenk der Kurzsichtigkeit?

Es gilt heute als bewiesen, dass 48% der Schüler und Meister der École des Beaux-Arts in Paris, der traditionsreichen Geburtsstätte des Impressionismus, stark kurzsichtig  waren. Die bekanntesten Künstler dieser Zeit, von deren Kurzsichtigkeit wir heute wissen, waren Claude Monet, Edgar Degas, Pierre-Auguste Renoir, Paul Cezanne und Jacob Abraham Camille Pissaro. Man nimmt heute an, dass genau dieser Sehfehler, und die daraus resultierende Bilderwelt den Grundstein für die impressionistische Darstellungsweise legte. Das geht sogar so weit, dass man auch die Präferenz der Rottöne bei Renoir als einen Effekt der Myopie betrachten kann. Claude Monet seinerseits hat eine Brille stets mit der Begründung abgelehnt, so scharf wolle er die Welt dann doch nicht sehen.

"Der veränderte Blick", Patrick Trevor-Roper

 

Kinder die im Freien spielen, sehen besser...

Es ist bekannt, daß Lesen bei dämmrigen Licht und kurzer Entfernung (unter 30cm) schlecht für die Augen ist. Der Grund dafür ist, dass bei kurzem Leseabstand das Bild erst hinter der Netzhaut scharf abgebildet wird. Das Auge versucht dies durch Längenwachstum auszugleichen, wodurch dann aber beim Blick in die Ferne das Bild nun vor der Netzhaut scharf abgebildet wird. Folge ist die Kurzsichtigkeit. In Japan sind bereits 97% aller Kinder unter 16 Jahren kurzsichtig, da hier ein verhältnismässiger geringerer Leseabstand üblich ist. Vor allem Kinder sind hier gefährdet und sollten beispielsweise nicht unter der Bettdecke bei wenig Licht Lesen. Die Chance kurzsichtig zu werden, oder eine bestehende Kurzsichtigkeit zu verschlechtern ist allerdings bei Kindern die täglich mindesten 2 Stunden im Freien verbringen statistisch um 50% reduziert.
Aus diesem Grund gilt: Weg mit Gameboy und Co. und "Raus ins Freie"!

 

Laufen schützt vor Grünem Star

In einer Studie, die 29854 männliche Läufer über 7,7 Jahre begleitete, wurde nachgewiesen, dass Laufen das Risiko senkt, an grünem Star zu erkranken. Dazu verglichen die Wissenschaftler die Häufigkeit der Erkrankungen mit den wöchentlichen Laufkilometern und der läuferischen Leistungsfähigkeit der Probanden (Bestzeit über 10 Kilometer). Dabei stellte sich heraus, dass das Risiko, an dem Augenleiden zu erkranken, mit jedem Meter pro Sekunde den ein Läufer schneller laufen kann, um 37 Prozent sinkt, und mit jedem zusätzlichen Laufkilometer pro Tag um 5 Prozent.

"Medicine & Science in Sports and Exercise"

 

Artikel: Gefahr für unsere Augen...

... und warum in Österreich Erblindungen trotz modernster Augenmedizin zunehmen könnten.
"Ich hatte nie Beschwerden und hab bis vor kurzem immer gut gesehen!", das waren die Worte einer meiner Patientinnen auf die Frage warum Sie bisher noch nie beim Augenarzt war, nachdem Ich Sie damit konfrontieren mußte, dass Sie bereits über 50% Ihrer Sehkraft unwiderbringlich verloren hatte. Leider ist eine gute Sehschärfe noch lange kein Indiz für gesunde Augen. Zudem darf man nicht vergessen, dass die Sehverschlechterung von nur einem Auge, durch das zweite Auge kompensiert werden kann, sodass der Betroffene die Verminderung der Sehleistung nicht wahrnimmt.... ganzer Artikel

 

BOTOX© Faltenbehandlung in der Ordination

Besonders effektiv ist die Behandlung von Mimikfalten im Bereich der Stirn- sowie des Augenbereichs. Man spricht hier von dynamischen Falten, die durch fortdauernde Kontraktion verschiedener Gesichtsmuskeln entstehen und entsprechend stark auf die entspannende Wirkung des Botulinumtoxins ansprechen. Ich biete in meiner Ordination die Behandlung folgender Mimikfalten an: Zornesfalten, Stirnfalten, Krähenfüsse, Nasenfalten link

 

Botox, Dr. M. MarekblankBotox, Dr. M. Marek

 

Kleiner Stich – große Wirkung

...nur 1,5 Millimeter groß: Makula heißt der gelbe Fleck auf der Netzhaut mit den wichtigsten Sehzellen des Auges. Erkranken diese Zellen, schwindet in der Mitte des Gesichtsfeldes die Sehkraft. Die Betroffenen können nicht mehr lesen, autofahren oder sich selbst im Spiegel erkennen. Während es vor wenigen Jahren noch keine effektive Therapie gegen die feuchte altersbedingte Makuladegeneration (AMD) gab, kann man heute dank neuer Medikamente die Krankheit auf- und die Sehkraft erhalten. Durch Injektionen neuer Medikamente in den Glaskörper des Auges kann man so ein Fortschreiten der Erkrankung aufhalten. Als wichtigster Schritt im Kampf gegen Makuladegeneration gelten aber regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen ab dem 50. Lebensjahr, denn Therapien halten den fortschreitenden Sehverlust nur auf - eine Verbesserung der Sehkraft erreicht man hingegen nur in wenigen Fällen.

 

 

 

 

 

 

 

Augenerkrankungen aus Sicht des Patienten: Link

 

Leistungen:

- Vorsorgeuntersuchung
- Brillenbestimmung
- Führerschein
gutachten
- Mutter-Kindpass
- Screening bei Diabetes
- Screening bei Hypertonie
- Therapie der Makuladegeneration
- Glaukomdiagnostik
- Bildschirmuntersuchung
- kosm. Lidoperationen (Schlupflider, Muttermale, Lidfehlstellungen usw.)
- Operation des Grauen Star / Katarakt
- Operation des Grünen Star / Glaukom
- Laserchirurgie der Netzhaut
- Botox Faltenbehandlung

Anfahrtsplan:

Anfahrt

 

Lageplan:

Lageplan

 

Ordination:

Ordination Dr. Marek